PUBLIC PRIVACY #CITY

Performance-Aktion und künstlerische Hashtags im öffentlichen Raum

Public Privacy City Brigitta Muntendorf

PUBLIC PRIVACY #CITY erlebte sein Debüt im Oktober 2014 in der Bamberger Innenstadt und setzte mit künstlerischen Hashtags an verschiedenen Orten sicht-, hör- und greifbare Links zur Domain einer sich stetig entwickelnden Post Privacy Ära. Verschiedenste künstlerische Aktionen von Objekten über Installationen, Musik, Performances und Plakaten setzten sich dabei mit den Begrifflichkeiten des Privaten und des Öffentlichen auseinander, deren Grenzen in unserer durch Virtualität durchtränkten Zeit mehr als schwammig verlaufen.

Ich entwickelte PUBLIC PRIVACY #CITY während meines Stipendiumsaufenthaltes in der  Villa Concordia in Bamberg ausgehend von meiner Reihe für Soloinstrument & fixed media PUBLIC PRIVACY. Die Reihe fragt nach einem neuen Publikum, nach einer Öffentlichkeit, da die Frage nach einer Grenzziehung zwischen Öffentlichkeit und Privatsphäre heutzutage in völlig neue Dimensionen gestellt werden muss. Mit PUBLIC PRIVACY #CITY entwickelte ich ein Format, dass von der Soloreihe ausgehend musikalische und außermusikalische Verweise setzt, dessen kommunikative Strukturen Links in die Öffentlichkeit setzen.Zu meinen Aktionen gehörte eine Plakataktion, die Menschen für die Thematik sensib

Und ebenso wie Posts in Social Media geteilt, kommentiert und verbreitet werden, öffnete ich das Projekt für andere Künstler und habe mich mit Bambergs Kreativen zusammengeschlossen, die sich künstlerisch zu dem Thema PUBLIC PRIVACY und POST PRIVACY verhalten. Hierzu gehören neben den Villa-Stipendiaten Javier Salinas (Schriftsteller) und Jesús Palomino (bildender Künstler) auch Anja Ruschkowski (visuelle Künstlerin), Kristina und Thomas Bismarck (Bildhauer), Florian Federl und Olga Seehafer (Schauspieler), David Grimm (Performer und bildender Künstler), Judith Kinitz (Fotografin) und Roni (Gesamtkunstwerk).

Ich plane, das Projekt in verschiedenen Städten in Deutschland zu wiederholen – und da ich in Bamberg innerhalb kurzer Zeit 10 Künstler gewonnen habe, sollen es auch 10 Städte werden, wobei jede der 10 Arbeiten einen Ausgangspunkt für eine der neuen Städte bildet. Denn auch wenn sich alle Arbeiten mit der POST PRIVACY und PUBLIC PRIVACY Debatte beschäftigen, legt doch jedes Projekt durch die Ausdrucksform und die Wahl der inhaltlichen Schnittstelle einen unterschiedlichen Focus, wie ein Zoom auf eine bestimmte Stelle des Themenbildes. Zudem sollen in jeder Stadt 10 neue Künstler hinzukommen, d.h. wenn das Projekt zum 10. Mal stattfindet, werden 100 Künstler beteiligt sein!

Aktuelle Informationen sind auf dem blog www.post-privacy.de zu finden.

#PUBLIC DRESS

Performance im öffentlichen Raum mit Jesús Palomino

#PUBLIC DRESS ist kurzlebig, privat und macht sicht- und hörbar, was sonst im Verborgenen stattfindet. In fünf Minuten, nur ein Wimpernschlag. Das Kopfkissen, das Jesús’ Kopf ziert ist für das Relaxen im öffentlichen Raum entwickelt worden. Die abgespielten Gespräche  von dem kleinen mp3-Lautsprecher wurden im Verborgenen in den Nächten Bambergs aufgenommen…

#CITY IMAGE

#CITY IMAGE nennt sich meine Plakataktion, die aus drei Plakatserien besteht. Die Aktion setzt sich mit drei Themenfeldern der PUBLIC PRIVACY-Debatte auseinander – mit unserer Präsenz in der realen und virtuellen Öffentlichkeit, mit unseren Daten und mit der Platzierung unserer Bedürfnisse im Spektrum des Realitäts-Virtualitäts-Kontinuum.
Brigitta_Muntendorf_City_Image-e1414256782755
City_Image_4_Brigitta_Muntendorf

Brigitta_Muntendorf_City_IMAGE3

#PRIVATE TWEETS

Private Tweeds ist eine Sprachinstallation an den Laternenstangen einer Innenstadt. Sie besteht aus einem Vogelkasten mit Twittermotiv und weiteren Gesprächen von Bambergern, die ich ohne ihr Wissen nachts in Kneipen und Bars oder Straßengesprächen aufgenommen habe. Die Gespräche werden über kleine, im Vogelkasten sich befindende mp3 Lautsprecher wiedergegeben.

Private_Tweets_Brigitta_Muntendorf

#SOUND BATH

Eine Klanginstallation in den Brunnen Bambergs mit bedruckten Badeenten.

Sound_Bath_Brigitta_Mutnendorf_2

#PRIVATE TALKS (mit Jesús Palomino)

Brigitta_Muntendorf-PRIVATE_TALKS